Mittwoch, 30 Mai 2018

1-Tages-Seminar IKOL-KFZ: Sachbearbeitung, Kurs B

Sie wollen wissen, wie Sie spezielle Vorgänge wie Wiederanlauf, Nacherfassung, Löschung oder Stornierung von Geschäftsvorfällen richtig anwenden? Sie wollen besondere Kennzeichen-Arten wie Rote Dauerkennzeichen oder Versicherungskennzeichen bearbeiten? Dieses Seminar vermittelt Ihnen die hierfür notwendigen Kenntnisse. Darüber hinaus wird auf die aktuellen gesetzlichen Änderungen eingegangen.

Seminarinhalte:
1 Wiederanlauf von Geschäftsvorfällen
2 Löschungen/Stornierungen
3 Bearbeitung besonderer Kennzeichen
3.1 Rote Dauerkennzeichen (06er und 07er)
3.2 Tarnkennzeichen
3.3 Versicherungskennzeichen
3.4 Betriebserlaubnisse
3.5 Oldtimerkennzeichen/Saisonkennzeichen
3.6 Ausfuhrkennzeichen
4 Bearbeitung fehlerhaft erfasster Geschäftsvorfälle
4.1 Geschäftsvorfälle für die Nacherfassung
4.2 Bestandskorrektur
4.3 Berichtigung/Nachmelden von  Druckstücknummern (Stempelplaketten, ZB I)
5 Termine
5.1 Übersicht Fristen und Termine
5.2 Bearbeitungsmöglichkeiten
6 Aktuelle gesetzliche Änderungen (i-Kfz)
7 Support-Schwerpunkte


Teilnehmerprofil    
Sachbearbeiter IKOL-KFZ, die schon länger mit dem Fachverfahren arbeiten und die IKOL-KFZ effektiver nutzen möchten. Kenntnisse über die Verfahrensvorgänge sowie gesetzlichen Grundlagen des Sachgebietes Kfz-Zulassung werden vorausgesetzt.

Termin
30.05.2018

Ort   
Datenverabeitungszentrum DVZ-MV
in Schwerin

Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr

Kosten
380,00 EUR

Anmedeschluss
26.03.2018

[für ausfüllbare Formulare laden Sie die PDF-Datei bitte herunter]

Anmeldung                  Teilnahmebedingungen