Donnerstag, 19 April 2018

1-Tages-Seminar IKOL-FS: Sachbearbeitung, Kurs C

Verschiedene Fallkonstellationen zur Umschreibung von ausländischen Fahrerlaubnissen sowie fahrerlaubnisrechtliche Maßnahmen in Verbindung mit dem ZEVIS des KBA schnell und effektiv bearbeiten: Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie das geht.

Seminarinhalte:
1 Umschreibung ausländischer Fahrerlaubnisse
1.1 Arten ausländischer Fahrerlaubnisse
1.2 Bearbeitung von verschiedenen Fallkonstellationen der Umschreibung
2 Maßnahmen und Meldesätze an die Register der KBA
2.1 Fahrerlaubnis auf Probe
2.2 Widerruf BF17
2.2 Fahreignungs-Bewertungssystem
2.3 Entziehung
2.4 Ausländische FE
3 Neuerteilung der Fahrerlaubnis
4 Neuerteilung der von gerichtlicher Sperre ausgenommenen FE-Klasse(n)


Teilnehmerprofil    
Sie arbeiten schon längere Zeit mit dem Fachverfahren IKOL-FS. Zu Ihren Schwerpunktarbeiten gehören die Umschreibung von ausländischen Fahrerlaubnissen sowie fahrerlaubnisrechtliche Maßnahmen. Spezielle Kenntnisse des jeweiligen Betriebssystems sind nicht erforderlich.

Termin
19.04.2018

Ort   
Datenverarbeitungszentrum DVZ-MV
in Schwerin

Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr

Kosten
380,00 EUR

Anmedeschluss
16.02.2018

[für ausfüllbare Formulare laden Sie die PDF-Datei bitte herunter]

Anmeldung                  Teilnahmebedingungen