Dienstag, 16 Mai 2017

1-Tages-Seminar IKOL-WG: Sachbearbeitung - Grundlagen der Sachbearbeitung

Sie wollen mit IKOL-WG die vielfältigen Fallkonstellationen zur Wohngeldberechnung schnell und effektiv bearbeiten? In diesem Seminar erhalten Sie wesentliche Kenntnisse zur Bearbeitung von Wohngeldfällen und festigen Ihr Wissen anhand praktischer Beispiele in der Fallbearbeitung und bei der Durchführung von Routinearbeiten.

Seminarinhalte:
1 Fallbearbeitung - Anwendungsbeispiele
1.1 Erst-/Weiterleistungsanträge
1.2 Fallbearbeitung nach § 27 Abs.1  und 2 WoGG - Grundlagen
1.3 Korrekturen nach § 44 und § 45 SGB X - Grundlagen
1.4 Erstattung ohne Wohngeldantrag 
1.5 Zahlungseinstellungen
2 Buchungen und Zahlungsvorschau
3 Routinearbeiten
3.1 Fallauskunft
3.2 Namensänderung / Änderung Bankverbindung
3.3 Kurz- und Probeberechnungen

Teilnehmerprofil    
Sachbearbeiter IKOL-WG, die nur geringe Vorkenntnisse im Umgang mit dem Fachverfahren haben. Kenntnisse zum Vollzug des Wohngeldgesetzes werden vorausgesetzt. Es erfolgt ausschließlich eine Einweisung zur Benutzung von IKOL-WG.