Freitag, 9 Januar 2009

online-Wohngeldberechnung mit eKOL-WG

Am 01.01.2009 ist die Reform des Kinderzuschlags und die Neuregelung des Wohngeldrechts in Kraft getreten. Somit werden Empfänger von Transferleistungen in das Wohngeld wechseln und vermehrt Anfragen zur Höhe eines möglichen Wohngeldanspruchs auf die Wohngeldstellen zukommen.

Mit dem eGovernment-Dienst eKOL-WG werden Sachbearbeiter von diesen zeitlich intensiven Anfragen befreit. eKOL-WG ermöglicht Bürgern bzw. berechtigten Behörden via Internet zu prüfen, ob ein Anspruch auf Wohngeld besteht. Einfach, unkompliziert und auf Grundlage der jeweils gültigen Berechnungssätze.

Besuchen Sie uns auf der KOMCOM Nord, vom 10.-11.02.2009 in Hannover, Stand I 06.