Dienstag, 8 Mai 2018

Duale Postzustellung aus IKOL-KFZ: Neue Schnittstelle zu "BriefButler"

Ab sofort können IKOL-KFZ-Anwender ihren Briefversand digitalisieren. Die Schnittstelle zum Service "BriefButler" ermöglicht eine duale Zustellung der anfallenden Schreiben direkt aus IKOL-KFZ heraus.

"BriefButler" ist eine Kommunikations-Drehscheibe, entwickelt für den medienbruchfreien und digitalen Postversand und ermöglicht den rechtsgültigen und fälschungssicheren Briefversand.

Die Zustellung erfolgt dabei dual. D. h., Schreiben z. B. zu Anzeigen und Auskünften werden über die Plattform elektronisch an den Empfänger versandt. Ist dieser auf elektronischem Wege nicht erreichbar, erhält er die Post auf herkömmlichem Weg in Papierform.

Vorteil für Sie: Da Druck- und Versandarbeiten für die Zulassungsbehörde entfallen, können Schreiben schneller versandt und erhebliche Kosten für Papier und Porto gespart werden.

Mehr zur neuen Schnittstelle erfahren Sie hier - oder sprechen Sie uns direkt an: 030-308687-0 bzw. info@telecomputer.de