IKOL-FS: Fahrerlaubnisse

IKOL-FS unterstützt die Arbeit Ihrer Fahrerlaubnisbehörde in vollem Umfang.

Die Online-Bestellung des Kartenführerscheines über DIGANT-FS, die Übernahme der Fahrerlaubnisdaten aus dem ZFER, die Verwaltung und Übernahme der Daten von Zustellungsurkunden und die zeitgesteuerte Abarbeitung von frei festlegbaren Routinearbeiten in einem automatisierten Workflow sorgen für eine schnelle Bearbeitung.

Die Umsetzung der ausländischen Führerscheinklassen in EU-Klassen und die Übernahme der Sachdatensätze mit dem Punktestand nach neuem Recht aus dem FAER erfolgen per Knopfdruck und sichern fehlerfreie Ergebnisse.

Zahlreiche Auskunftsmöglichkeiten bieten einen lückenlosen Überblick zu Personen und Bearbeitungsständen. Ein detailliertes Terminmanagement sorgt dafür, dass Ihre Mitarbeiter alle Termine und Wiedervorlagen im Blick behalten.

Schnittstellen

  • Bundesdruckerei (DIGANT®FS)
  • Bundeszentralregister
  • Dokumenten-Management-Systeme
  • Einwohnermeldeverfahren/Melderegister
  • ePZA "elektronischer Postzustellungsauftrag"
  • Haushalts-Kassen-Rechnungswesen
  • Kassenautomaten
  • Office-Produkte
  • Selbstbedienungs-Terminals für DIGANT-FS
  • Technische Prüfstellen (TÜV, DEKRA inklusive Bilddaten zum Prüfauftrag)
Module

  • Bilddaten zum Prüfauftrag
  • DIGANT-FS: Bilddatenimport, Stapelscannen, Vorabscannen, Wiederverwendung Bilddateien
  • FAER-Online
  • Gebührenschuldner
  • RESPER-Online
  • Sachbearbeiterkasse
  • Single Sign-on
  • SMS-Versand
  • TACHOnet-Online
  • ZFER-Online Auskunft 
  • ZFER-Online Schreiben 
  • ZKR-Online
Ergänzende Funktionen und Produkte

  • Erstellen einer elektronischen Akte und personenbezogener Aufruf von Dokumenten aus der eAKTE mit IKOL-eAKTE
  • Online-Auskünfte für Polizei und andere berechtigte Ämter über eKOL-AKS bzw. eKOL-KBA
  • Online-Anträge und -Auskünfte für Bürger mit eKOL-FS
  • webbasierte Bearbeitung von Erlaubnisanträgen von Fahrschulen und Fahrlehrern mit eKOL-FFL
  • Online-Reservierung eines Termins bei der Fahrerlaubnisbehörde mit eKOL-TNV

Vorteile

  • hohe Bedienerfreundlichkeit
  • Vielzahl von Schnittstellen und Modulen für medienbruchfreie Kommunikation mit Behörden, dem KBA und anderen Fachverfahren
  • zahlreiche Auskunftsmöglichkeiten
  • integrierte Textverarbeitung mit leicht anpassbaren Vorlagen
  • flexible Erweiterung des Leistungsumfanges durch zahlreiche Module
  • kostengünstiger Betrieb als SaaS-Lösung möglich
  • integrierte elektronische Akte - optional
  • eGovernment-Dienste für vorbereitende Antragsvorgänge und Bürgerauskünfte - optional

Übrigens: IKOL-FS zählt zu den Marktführern. Jede vierte Fahrerlaubnisbehörde in Deutschland setzt das Verfahren ein.


Ihre Anprechpartner

Elke Wegener

Leitung Vertrieb
Tel.: 030-308687-0
Fax: 030-308687-99
E-Mail

Support IKOL-FS

Tel.: 0351-792110-10
Fax.: 0351-792110-99
E-Mail

Annett Burow

Leitung IKOL-FS
Annett Burow
Tel.: 0351-792110-0
Fax.: 0351-792110-99
E-Mail