eKOL-AKS: Auskunft aus IKOL-Fachverfahren

Mit eKOL-AKS können verwaltungsinterne Behörden oder die Polizei Auskünfte aus IKOL-Fachverfahren abrufen und in übersichtlicher Form ausdrucken.

eKOL-AKS ist in verschiedene Module aufgeteilt, je nachdem, aus welchem IKOL-Fachverfahren der Abruf möglich sein soll.

Modul Auskunft IKOL-FS

  • Abruf von Personen- und Fahrerlaubnisdaten aus dem Fachverfahren IKOL-FS
Modul Auskunft IKOL-KFZ

  • Abruf von Personen- und Fahrzeugdaten aus dem Fachverfahren IKOL-KFZ

Vorteile

für Kommunen

  • Wegfall zeitaufwändiger telefonischer Auskünfte
  • Protokollierung der Zugriffe
  • plattformunabhängiger Einsatz, da webbasiert

für Behörden

  • Auskünfte unmittelbar wenn benötigt - rund um die Uhr
  • keine Postlaufzeiten
  • bei Mehrfachtreffern wird Trefferliste angezeigt

Ihre Ansprechpartner

Elke Wegener

Leitung Vertrieb
Tel.: 030-308687-0
Fax: 030-308687-99
E-Mail

eKOL Support

Tel.: 0351-792110-16
Fax: 0351-792110-99
E-Mail

Ulf Dittrich

Leitung eGovernment & eKOL
Tel.: 0351-792110-0

Fax: 0351-792110-99
E-Mail