Mittwoch, 18 Oktober 2017

1-Tages-Seminar IKOL-FS: Sachbearbeitung, Kurs A

Sie wollen mit IKOL-FS die vielfältigen Fallkonstellationen zur Fahrerlaubnis schnell und effektiv bearbeiten? In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie mit IKOL-FS die Bearbeitung von Anträgen und Maßnahmen sowie die Erfassung von Fahrerlaubnisdaten in Verbindung mit dem ZEVIS des KBA durchführen.

Seminarinhalte:
1 Allgemeine Einführung IKOL-FS
2 ZFER- und FAER-Online

2.1 Auslösen von Online-Anfragen
2.2 Umgang mit ZFER-Trefferlisten
2.3 Umgang mit ZFER-Rumpfdaten
2.4 Umgang mit ZFER-Werdegangsdaten
2.5 Übernahme der Online-Auskünfte
3 Ausgewählte Fallbearbeitung mit Online-Zugriff auf das KBA
3.1 Ersterteilung der Fahrerlaubnis
3.2 Erweiterung der Fahrerlaubnis
3.3 Verlängerung der Fahrerlaubnis
3.4 Umschreibung BRD-Ziffernklassen in EU-Klassen
3.5 Umtausch von DDR-Fahrerlaubnissen in EU-FE
3.6 Ausstellung eines befristeten Kartenführerscheins
3.7 Umschreibung ausländische FE
3.8 Entziehung der Fahrerlaubnis
3.9 Neuerteilung der Fahrerlaubnis
4 Maßnahmen bei Auffälligkeiten

Teilnehmerprofil    
Sachbearbeiter, die geringe Kenntnisse im Umgang mit IKOL-FS haben. Grundkenntnisse des Fachgebietes Fahrerlaubnis, der Fahrerlaubnis-Verordnung und über die Zentralregister des KBA sind Voraussetzung.

Termin
18.10.2017

Ort   
Landeshauptstadt Potsdam

Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr

Kosten
350,00 EUR

Anmedeschluss
18.07.2017

Anmeldung                  Teilnahmebedingungen