CeBIT 2017

Hannover im März: Alljährlicher Treffpunkt von Kommunen und IT-Anbietern auf dem Public Sector Parc. Vom 20.-24. März 2017 haben wir einen Einblick gegeben, wie Sie mit IKOL und eKOL Ihren kommunalen Alltag noch einfacher, schneller und effektiver gestalten können und wo die Entwicklung hin geht. 

Schwerpunkt eGovernment

  • Terminvereinbarung in mehreren Sprachen
  • Responsive Design am Beispiel Wunschkennzeichen-Reservierung
  • Einbindung von eKOL-Produkten in verschiedene Portal-Lösungen

Schwerpunkt Integrierte elektronische Akte

  • Lösungen für Citrix- und Terminalserverumgebungen: Virtuelles Scannen mit dem Device-Adapter
  • medienbruchfreies Führen von Akten: Übernahme von E-Mails per Drag-and-Drop
  • Übernahme der Unterschrift vom Unterschriften-Pad auf das digitale Antragsformular

Schwerpunkt Fahrerlaubnis

  • Anbindung SB-Terminals verschiedener Hersteller für DIGANT FS
  • Übernahme der Unterschrift vom Signatur-Pad
  • Online-Abfrage und Übernahme von Daten des RESPER direkt aus IKOL-FS

Schwerpunkt Kfz-Zulassung

  • Modul AKZ-DSN-Erkennung zum Scannen kompletter Kennzeichenschilder mit Objektscanner mehr »
  • Abruf für Online-Gutachten von der KÜS
  • Online-Abruf und Übernahme von EUCARIS-Daten direkt aus IKOL-KFZ

Und zu guter Letzt: Vortrag im Forum Marktplatz Kommune am 21.03.2017 um 14:00 Uhr
Im Rahmen des Vortrags zeigte der Landkreis Leer zeigt zusammen mit Telecomputer die Entwicklung von einer Ordnungsbehörde zu einer modernen Dienstleistungsagentur auf und wie dies durch den Einsatz unserer Anwendungen unterstützt werden kann.


Ihr Ansprechpartner

Iris Schmidt

Marketing und Assistenz Vertriebsleitung
Tel.: 030-308687-0
Fax: 030-308687-99
E-Mail