Aktuelles

126 Teilnehmer, 11 Referenten, 7 Aussteller und 2 Tage: Das sind die Zahlen des Telecomputer Forums | 18. Die Premiere des Forums als neue Plattform für Themen rund um die kommunale Digitalisierung und für den Austausch der Kommunen untereinander kam gut an. Mehr

Ab sofort können IKOL-KFZ-Anwender ihren Briefversand digitalisieren. Die Schnittstelle zum Service "BriefButler" ermöglicht eine duale Zustellung der anfallenden Schreiben direkt aus IKOL-KFZ heraus. Mehr

Ob Neueinsteiger oder versierter Anwender: Das Seminarangebot für das 2. Halbjahr macht Sie fit in der Arbeit mit IKOL-KFZ, IKOL-FS und IKOL-WG und frischt bereits Gelerntes auf. Mehr

Es ist wieder soweit: Die Fachzeitschrift eGovernment Computing hat den eGovernment Award ausgerufen. Und Telecomputer ist - wie im vergangenen Jahr - unter den Nominierten. Mehr

Das Jahr ist noch jung und schon setzen bereits vier weitere Kommunen die eAKTE mit den IKOL-Fachverfahren ein: die Stadt Suhl sowie die Landratsämter Altötting, Hof und Fürstenfeldbruck. Mehr

Aller guten Dinge sind fünf: Neben dem Landratsamt Fürth, der Stadt Frankenthal, dem Altmarkkreis Salzwedel, der Stadt Rosenheim verwaltet jetzt auch die Stadt Kaufbeuren ihre Fahrschulen und Fahrlehrer mit dem neuen eGovernment-Dienst eKOL-FFL. Mehr

Wohngeldbehörden können jetzt direkt aus dem Wohngeldverfahren IKOL-WG Personen- und Einwohnermeldedaten aus dem BayBIS abrufen und in IKOL-WG übernehmen. Die Pilotierung der Schnittstelle erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Wunsiedel. Mehr

Übergreifende kommunale Themen in einer spannenden und aktiven Veranstaltung: Dies ist die Idee hinter dem Telecomputer Forum | 18 - zu erleben vom 23.04.-24.04.2018 in Leipzig. Mehr